Grundsätzliches Prozessmanagement

  • Verortung EPK, BPMN, WKD, Funktionsbaum, Organigramm, Leistungsbaum, Flowchart
  • ARIS Haus
  • Ablauforganisation/Aufbauorganisation/Verfahrensanweisung
  • Begründung einer Erfassung von Strukturen und Abläufen
  • Rollenkonzept

Modellierungsgrundlagen EPK

  • Grundsätze ordnungsgemäßer Modellierung
  • Symbolsatz
  • Konnektoren
  • Namenskonventionen
  • Verknüpfen von Prozessmodellen

ARIS-praktische Übungen anhand der Modellierungsoftware ARIS Basic der Software AG (Arbeitsergebnisse werden in der Regel über erstellte PDF nachgewiesen).

ARIS/EPK-Praktische Übungen

  • Erfassen von Prozessbeschreibungen
  • Verknüpfen von Modellen
  • Informationserweitern durch beschreiende Attribute
  • Verlinken von URL
  • Auswerten von Prozessbeschreibungen

Optimierung von Prozessen (Arbeitsergebnisse werden in der Regel über erstellte PDF nachgewiesen. Die Nutzung einer Tabellenkalkulation ist empfehlenswert).

  • Verbesserungsvorschläge für Prozessmodelle auf operationaler Ebene
  • Prozesskostenrechnung als Grundlage von Verbesserungen